Kann man nach Bagga reisen um dort zu helfen ?

Das ist im Prinzip nicht möglich. Aus verschiedenen Gründen :
- Wir können an Ort und Stelle kompetente Arbeitskräfte finden, und wir privilegieren immer die lokalen Möglichkeiten.
- Es ist für TATIT unmöglich die Reise und den Aufenthalt von europäischen Helfern zu finanzieren. Ausserdem sind wir der Meinung dass lokale Arbeitskräfte, die das Land, die Landessprachen und die Psychologie dessen Einwohner gut kennen, besser in der Lage sind, in gewissen Gebieten fruchtbare Arbeit zu leisten. Und mit ihrem Salär können sie ihre Familien ernähren !
- Wir sind in Bagga nicht in der Lage europäischen Helfern zumutbare Aufenthaltsbedingungen zu bieten, da der Rahmen sehr primitiv ist und die sanitären Bedingungen nicht den westlichen Anforderungen entsprechen.

Ausnahme : hoch spezialisierte Teams wie "Elektriker ohne Grenzen", deren Spesen von ihrer Vereinigung übernommen werden, sind uns sehr willkommen um bei uns Projekte zu verwirklichen, die noch nicht von lokalen Fachkräften übernommen werden können, und Leute in ihrem Fachgebiet auszubilden.